Congress Center Leipzig

Lage
Das Congress Center Leipzig (CCL) auf dem neuen Leipziger Messegelände liegt nördlich vom Stadtzentrum, unmittelbar an der Autobahn A14 und nur 10 Minuten vom Flughafen Leipzig-Halle entfernt.

Kapazitäten
Das „modulare Nutzungskonzept“ des CCL umfasst drei Teile: das CCL-Gebäude selbst, die unmittelbar angrenzende Messehalle 2, und die Glashalle, eine weltweit einmalige Stahl- und Glaskonstruktion. Das CCL-Gebäude selbst hat 23 Säle und Räume verschiedener Größe, von denen der größte, Saal 1, für 1.000 Personen in Reihenbestuhlung Platz bietet. Reichlich 3.600 m2 brutto Ausstellungsfläche stehen im CCL zur Verfügung. Bei Veranstaltungen mit höherem Raumbedarf wird die Messehalle 2 mit einer Fläche von 20.500 m2 genutzt. Hier können Auditorien für mehrere tausend Teilnehmer (bis zu 10.000) eingebaut und auf attraktive Weise mit Ausstellungen und Cateringbereichen verbunden werden. Die Glashalle ist eine Option für festliche Galas oder andere Veranstaltung Ihres Rahmenprogramms mit bis zu 3.500 Teilnehmern.

Gastronomie
Die fairgourmet GmbH, eine Tochterfirma der Leipziger Messe, ist Garant für höchste Qualität und Flexibilität beim Catering für Kongresse, Bankette, Empfänge und Events auf dem Gelände.

Service
Merkmale des Geländes sind eine besonders einfache Orientierung und klar durchdachte Logistik, weiterhin 6.000 Besucherparkplätze (400 direkt am CCL-Gebäude), und  ein Hubschrauberlandeplatz. Die Tochtergesellschaft Fairnet GmbH bietet auf Wunsch Leistungen wie Entwurf und Bau von Ausstellungsständen, Ausstellungsmanagement, Technik, Mietmöbel, Dekoration, bis hin zu vollständigen PR-Konzepten für Ihre Veranstaltung.